schule2Die Europaschule wurde 1968 gegründet. In das Kerpener Gebäude zog sie 1975. Trotz der Schulgröße mit über 2000 Schülerinnen und Schülern ist die Atmosphäre im Schulgebäude und auf dem Gelände fast familiär. Weitläufige Grünflächen, Großzügige Sportanlagen, viele Kunstwerke im Haus, Teppichböden in den Klassenräumen und auf den Fluren, eine gelungene Architektur, die viele Rückzugsmöglichkeiten bietet - eine Schule, in der man sich wohl fühlen kann.

Die Fotos vermitteln einen Eindruck von der Atmosphäre der Europaschule. 

Bernd Woidtke