Lehrertheater 2018 Homepage 1klein

„Der Bürger als Edelmann“, ein Stück des berühmten französischen Dramatikers Molière.

Eine witzige Komödie, in der es um Dummheit und Eitelkeit geht, aber es siegt die Klugheit und die Liebe.

Über ein Jahr lang haben Lehrerinnen und Lehrer auswendig gelernt, intensiv geprobt und dabei viel gelacht. Nun wünschen wir uns für das Ergebnis unserer Anstrengungen ein Publikum aus Schülerinnen und Schülern, Eltern, Kolleginnen und Kollegen, die mit und über uns lachen wollen.

Lehrertheater 2018 Homepage 2klein

Die Vorstellungen:

Samstag, 24.11., 19:30

Sonntag, 25.11., 17:00

Samstag, 1.12., 19:30

Sonntag, 2.12., 17:00

Karten für Erwachsene 8€, Schüler/innen 5€, Vorverkauf im Sekretariat

Lehrertheater 2018 Homepage 3klein

Wer spielt mit? Hier ist die Besetzungsliste:

JOURDAIN, reicher Bürger: Hartmut von Boetticher

Mme. JOURDAIN, seine Frau: Ulrike Lentzen-Burmester

LUCILLE, ihre Tochter: Mia Lingner

NICOLE, Dienerin Lucilles: Andrea Berg

CLÉONTE, Geliebter Lucilles: Thorsten Endres

COVIELLE, Diener Cléontes: Simon Deventer

DORANTE, Edelmann: Markus Potes

DORIMÈNE, Marquise: Doris Kronsbein

MUSIKLEHRERIN: Nicole Lapczynski

TANZLEHRER: Mareike Adam

FECHTLEHRER: Regine Klopffleisch

PHILOSOPHIELEHRER: Andreas Arnolds

SCHNEIDERMEISTERIN: Ulrike Hegner

SCHNEIDERGESELLIN: Carolin Schulze

ERSTER LAKAI: Jürgen Engel

ZWEITER LAKAI: Ariane Patt

DERWISCH: Carolin Schulze

MUSIKSCHÜLER: Johanna Gesell, Aniela  Poloczek: Oliver Strucken-Bathke     

KAPELLMEISTER: Bastian Pütz

TANZSCHÜLERINNEN: Andrea Kärmer, Claudia Meurer, Sabine Radensleben, Stefanie Schroetter

VORSPANN: Smilla Strucken

NACHSPANN: Peter Dreisbach

VORSPIEL: Klaus Klein, Christian Eisenlohr, Martin Rümmler,Judith Schroetter-Scheufens, Johanna Gesell

MUSIK: Bastian Pütz, Ralph Paland

REGIE: Christiane von Freeden