PhysikOlympiade 2018 12 27

Der stellvertretende Schulleiter Herr Riediger (rechts) und Herr Wingenbach als Wettbewerbsbetreuer überreichten Tabea Pawlitschko die Urkunde zum erfolgreichen Abschluss der 1. Runde

Im Rahmen des Auswahlwettbewerbs zur Internationale PhysikOlympiade 2019 hat die Schülerin Tabea Pawlitschko herausragende Leistungen erbracht und sich für die 2. Runde qualifiziert. In der 1. Runde löste sie ein Stromkreispuzzle, ermittelte die elektrische Leistung von riesigen Parabolspiegeln in Israel und untersuchte die Auflösungsgeschwindigkeit von Bonbons.

InternationalePhysikolympiade logo 2018 12 27InternationalePhysikolympiade logo2 2018 12 27

Die nächste Internationale PhysikOlympiade 2020 startet im Sommer 2019. Wenn du auch Interesse an kniffligen Aufgaben und interessanten Experimente hast, melde dich bei Herrn Wingenbach oder informiere dich selbst hier auf der Internetseite zur Internationalen PhysikOlympiade.

Jürgen Wingenbach