strucken12bIch heiße Tatjana Strucken und bin seit 2004 Lehrerin am Europagymnasium. Hier unterrichtete ich zunächst die Fächer Deutsch, Geschichte und Literatur, bevor ich dann im Sommer 2012 das Amt der stellvertretenden Schulleiterin übernahm. Seit Februar 2014 leite ich das Europagymnasium. 

Schulleiterin am Europagymnasium zu sein ist eine spannende und erfüllende Aufgabe. Ich erlebe das Schulleben als bunt, ideenreich, teamorientiert, vielseitig. Die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten empfinde ich als sehr gelungenes Miteinander. Immer wieder freue ich mich über das Engagement der Lehrkräfte und die Talente der Schülerinnen und Schüler und staune bisweilen, was alles Tolles, Spannendes, Kreatives, Intelligentes und Sportliches bei uns auf die Beine gestellt wird. Schon immer hat mich unser Ganztagskonzept überzeugt, das entscheidend zu unserem guten Schulklima beiträgt. Im Sinne unseres Leitsatzes „gemeinsam lernen und leben – grenzüberschreitend denken und handeln“ möchte ich diese Schule leiten und zusammen mit Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern und Eltern weiterentwickeln. Über Ideen, Wünsche und Kritik freue ich mich. 

Ihre und Eure

Tatjana Strucken

 

DR

Als ich zum ersten Mal an die Europaschule kam, um mein Referendariat anzutreten, war ich von der Größe der Schule beeindruckt und begeistert zugleich. Man hat hier so viele Möglichkeiten, wie an kaum einer anderen Schule und es gibt so viele nette, hilfsbereite und engagierte Lehrerinnen und Lehrer, dass ich immer gerne an die Schule gekommen bin. Und natürlich haben auch die vielen positiven Erfahrungen und Erlebnisse mit unseren Schülerinnen und Schüler dazu beigetragen, dass ich mich für die Schule eingebracht habe - zunächst im Berufsorientierungsteam, dann in der Oberstufenberatung und schließlich als stellvertretender Schulleiter. Ich freue mich daher auf die neuen Herausforderungen, die Schule organisatorisch mitgestalten zu können.

Ihr und Euer

Dominik Riediger

(stellv. Schulleiter)

 

 

 

Ehemaliger Schulleiter Bernhard Ripp