Kennedy says 2019 07 12

… das beschreibt die Situation ziemlich genau. Wir stehen gerade alle auf dem Schulhof. Und wenn ich alle sage, meine ich auch wirklich ALLE. Selbst die Lehrer lachen sich schlapp. Wenn die ihren Job bald nicht los sind, dann weiß ich es auch nicht. Aber verstehen tu ich sie. Ich meine, wer kann bei diesem Anblick nicht lachen. Das war `ne echte Glanzleistung von uns. Innerlich klopfe ich mir gerade auf die Schulter. Der Direx ist schon mega rot. Also stehen tut es ihm jedenfalls nicht.
„RIDER,C ARTER UND KENNEDY IN MEIN BÜRO!“
Die Menge spaltet sich und nun stehen wir dem Direktor gegenüber.
„Ich wüsste nicht, wieso, Mister Schuhberg“, tut Jase einen auf unschuldig.
„SIE WISSEN GANZ GENAU, WIESO, RIDER.“
„Entschuldigen Sie, aber Sie haben das Mister vergessen. Es heißt Mister Rider“, gibt Mila ihren Senf dazu.
Und schon wieder grölen alle. Dabei war das noch nicht mal ein Witz sondern die pure Wahrheit.
„WAS STEHEN SIE HIER NOCH ALLE RUM?! BRINGEN SIE DIE SCHÜLER IN DAS GEBÄUDE UND MACHEN SIE IHREN JOB!“
Oh oh. Da hat aber jemand Aggressionsprobleme. Jetzt starrt der Direx mich an. Die Wut steht ihm ins Gesicht geschrieben. Meine besten Freunde neben mir kriegen sich kaum mehr ein vor Lachen. Upsi. Da habe ich wohl laut gedacht.
„IN MEIN BÜRO!“
„Das sagten Sie bereits“
„DANN TUN SIE WAS ICH IHNEN GESAGT HABE, KENNEDY!“ und damit rauscht er an uns vorbei in Richtung Schulgebäude. An den Fenstern sieht man noch die Schüler und Lehrer, welche uns weiterhin beobachten. Doch als sie den Direx sehen, machen sich alle möglichst schnell aus dem Weg.
„Ich denke er ist pissed“
„Irgendwie tut er mir leid“
„Irgendwie nicht?!“
„Ja stimmt, er hat`s verdient.“
„Lasst uns reingehen. sonst platzt er noch vor Wut und ich habe ehrlich gesagt keine Lust. das ganze Blut aufzuwischen.“
Lachend und mit einem letzten Blick zum Auto des Direktors, welches nun pink und vollbeklebt mit Hello Kitty Stickern ist.
Das war mit Abstand unser aufwendigster Streich. Dass wir es waren, muss er aber trotzdem nicht wissen.

Nina Lindam & Inas Khattouti