logo teilwTransparent


 

Theater Fritz 2019 10 31

Theaterbegeisterte SchülerInnen, wo seid ihr?? Die Theater-AG Fritz wartet auf neue Mitglieder! Sollte an den folgenden Donnerstagen niemand erscheinen, findet die AG nicht statt! Ein Gymnasium ohne Oberstufentheater, was für eine Schande das wäre – und was ihr verpasst! ...

Seit dem Jahr 2010 gibt es die Theater-AG für „die Großen“ (Klassen 8/9-12) unter meiner Leitung. Etliche SchülerInnen wussten dieses Angebot für sich zu nutzen und haben unvergessliche Erfahrungen gesammelt! Diverse Schauspielübungen und Abstecher ins Improtheater dienen als lebhafter und lustiger Einstieg auf den „Brettern, die die Welt bedeuten“. Was für eine Erfahrung, die eigene Mimik und Gestik zu erkunden, in fremde Rollen und Figuren zu schlüpfen, sich selbst neu auszutesten! Welch ein Gewinn, seine Grenzen zu überschreiten, vor Publikum zu performen und als Gruppe zusammenzuwachsen! Zur Aufführung gekommen sind die unterschiedlichsten Theaterstücke: von dem dramatischen Klassiker „Frühlings Erwachen“ über das sozialkritische Gegenwartsstück „Jeder gegen Jeden“ bis hin zum modernen Schülermusical „High School Musical“ - Frau Fritz kann mit enormer Bandbreite aufwarten!

Theater Fritz1 2019 10 30

Dieses Schuljahr dann der Schock: Wo bleiben die theaterbegeisterten SchülerInnen??? Bislang ist trotz Bewerbung niemand zu AG-Zeiten erschienen! Kann es denn wirklich sein, dass unter geschätzt 600-700 angesprochenen SchülerInnen niemand mit Theaterbegeisterung steckt?? Vielleicht ist es (trotz Werbung) noch nicht zu jedem durchgedrungen: Nach einem Jahr Pause bin ich als Leiterin der AG wieder da! Vielleicht hat einige von euch das zunächst angedachte Thema abgeschreckt – ich hatte vor, ein packendes Stück über den Holocaust zu inszenieren. Das ist nicht zwingend vorgegeben!

In meiner AG führe ich euch in die Kunst des Schauspielens ein und in die Besonderheiten, die nur das Theater aufzubieten hat! Dann entscheiden wir zusammen, ob wir ein großes oder ein kleineres Stück einstudieren wollen, eine Komödie oder Tragödie, vor großem oder kleinem Publikum. Auch über die Aufführungsdaten werden wir uns abstimmen.

Wer auch immer theaterbegeistert ist und sich auf der Bühne ausprobieren will – jetzt ist die letzte Chance, um noch in diesem Schuljahr dabeizusein und die AG am Leben zu erhalten.

Wir treffen uns immer

  • Wann: jeden Donnerstag, 14:35-16 Uhr
  • Wo: im Theaterkeller (unten neben dem Bücherkeller)
  • Wer: für alle ab Klasse 8/9 aufwärts

Ich hoffe auf eure Theaterbegeisterung!

Regina Fritz