Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nach Auskunft des Deutschen Wetterdienstes ist in ganz Nordrhein-Westfalen in der Nacht von Sonntag (09.02.2020) auf Montag (10.02.2020) mit schweren Sturm- und Orkanböen zu rechnen, die den ganzen Montag noch anhalten sollen.

Auch wenn im Moment nicht absehbar ist, ob am Montag tatsächlich der Sturm so heftig ausfällt wie befürchtet, habe ich gemeinsam mit den Schulleitungen der Gesamtschule und der Realschule sowie in Absprache mit unserem Schulträger die Entscheidung getroffen, dass der Unterricht unserer Schulen vollständig ausfällt. Das Risiko für Unfälle und Verletzungen erscheint uns zu groß, so dass wir vorsorglich den Schulbetrieb am Montag einstellen. Der Unterricht am Dienstag findet wieder nach Plan statt.

Für dennoch eintreffende Schülerinnen und Schüler gewährleisten wir eine Betreuung, bis diese wieder gefahrlos den Heimweg antreten können.

Weitere Hinweise finden Sie im Runderlass Bass 12-51 Nr. 1 sowie im Bildungsportal.

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Tatjana Strucken