Neuigkeiten

bike to school18kl2

Diesel-Skandal, CO2-Emissionen, Erderwärmung - seit Jahren wird über die Zerstörung der Umwelt geredet, geredet und geredet. Was passiert aber in der Realität um die Erde zu retten? Leider viel zu wenig!

erste hilfe18kl

Schon bei der ersten der vielen Umfragen des Tages bis ich reingefallen: Auf die Frage, ob man einem verletzt am Boden liegenden Motorradfahrer den Helm abnehmen soll, habe ich falsch geantwortet. Meine Idee: Nein, denn er könnte am Rückgrat verletzt sein. Die richtige Antwort aber lautet: Doch, denn er könnte sonst ersticken. Wieder etwas gelernt! Die Erste-Hilfe-AG unter der Leitung von Frau Hegner und Frau Heidtmann zeigte mit spielerischen Mitteln, wie man Menschenleben rettet. Das Foto zeigt die Gruppe, wie sie an Puppen die Reanimation lernt - im Rhythmus eines Popsongs - cool!

chris18kl2

Heute, am Montag, 2.7.18, hat sie begonnen, die große Projektwoche rund um den 50. Geburtstag des Gymnasiums Kerpen. Fast 70 Projektgruppen, die meisten aus verschiedenen Jahrgangsstufen zusammengesetzt, beschäftigen sich mit spanneden Themen, die man hier nachlesen kann.

BtSD Logo18

Raus aus dem Bus – rauf aufs Fahrrad!

Am Mittwoch, dem 04. Juli 2018 findet zum dritten Mal der Bike-to-School-Day unserer Schule statt. Nun ist er also Tradition! Aus verschiedenen Kerpener Stadtteilen und Kerpen selbst wird es eine gemeinsame Sternfahrt zur Schule geben.

nicas18b

Foto: Frau Seiche, Integrationsbeauftragte der Stadt Kerpen und Frau Harke-Schmidt, Stadtarchivarin mit Dennyse, Tania, Sidney und der „Profe“ Doña Gladys sowie den deutschen Partnerinnen

Viele, die sich so wie das Corinto Projekt mit Nicaragua beschäftigen, haben in den letzten Wochen mit Erstaunen und Entsetzen die politischen und sozialen Entwicklungen verfolgt, die das Land durchlebt. Aus den Medien erfahren wir Nachrichten über Unruhen und bedenkliche Ereignisse.  Da ist es schön zu wissen, dass in Corinto weiterhin alles ruhig ist und unsere gemeinsamen Projekte unaufhörlich vorangetrieben werden.