Neuigkeiten

Am Freitag den 16.11.2018 besuchte der Kraftfahrzeugtechnik-Differenzierungskurs der Klasse 9 die Firma Hanon Systems Deutschland in Sindorf, um von den Mitarbeiter*innen eines weltweit agierenden Automobilzulieferers aus erster Hand zu erfahren, wie die Entwicklung eines Bauteils für ein Auto funktioniert.

Herr Alberternst und Herr Erbs präsentierten den jungen Ingenieur*innen anhand einer Klimaanlage anschaulich den durchschnittlich 3 Jahre dauernden Entwicklungsprozess, ausgehend von den Anforderungen der Kunden über die ersten Prototyen hin zur Serienreife und zur Produktion. Sie stellten unseren jungen Ingenieur*innen überzeugend dar, wie wichtig Teamarbeit, Zeitmanagement und Kostenkontrolle für die Produktentwicklung sind.

Bei einer Führung durch die Testlabore sahen unsere jungen Ingenieur*innen dann, in welcher Reihenfolge, welche teils sehr aufwändigen Tests die Prototypen auf dem Weg zur Serienreife durchlaufen müssen.

Lange Nacht Mathematik 2018 26 11 2018 2

 

Eine ganze Nacht, 14 Stunden lang gemeinsam knobeln und dabei online mit anderen Schulen konkurrieren, das hatten sich 54 Mathematikfans der Europaschule vorgenommen. Organisiert hatte die lange Nacht der Mathematik, die erstmalig am Gymnasium der Stadt Kerpen durchgeführt wurde, Dr. Jochen Feldhoff zusammen mit zehn engagierten Mathematiklehrerinnen und -lehrern.
Am frühen Freitagabend startete das große Ereignis.

"Ich habe Probleme mit dem Unterrichtsstil von Herrn.... , aber ich traue mich nicht mit ihm darüber zu sprechen." "Wir kommen mit Frau....... überhaupt nicht klar, aber wir haben Angst, dass es negativ auf uns zurückfällt, wenn wir sie daraufhin ansprechen. Wir haben sie schließlich alle im Abitur." "Obwohl ich nicht mehr Fehler als mein Nachbar gemacht habe, ist meine Arbeit eine Note schlechter bewertet worden..."

Mit solchen oder ähnlichen Anliegen, manchmal auch mit sehr persönlichen Problemen, kommen Schüler/innen zu uns. In vertraulichen Gesprächen haben wir schon oft weiterhelfen können. Wir: das sind die jedes Jahr gewählten SV-Verbindungslehrer; die meisten sagen kurz SV-Lehrer oder Vertrauenslehrer.

Die SV-Lehrer in diesem Schuljahr sind Frau Berg, Herr Potes und Frau Maier-Schebalkin (unten von links nach rechts).

Beratungslehrer 2018 11 18

Fragt nach uns am Lehrerzimmer oder sprecht uns einfach an!

Ehemalige 2018 26 11 2018 2

Ehemalige des Abiturjahrgangs 1988. In der ersten Reihe Frau Räke, Schulpflegschaftsvorsitzende (2.v.l.).

Wie viele Ehemalige werden wohl zum Treffen erscheinen? Man kann es vorher gar nicht richtig abschätzen, sagt Frau Rath und zeigt auf ein kleines Grüppchen im Eingangsbereich der Mensa. Vielleicht werden es gar nicht mehr? Aber in den letzten 50 Jahren haben zahlreiche Lehrerinnen und Lehrer hier gewirkt, unglaublich viele Schülerinnen und Schüler haben das Kerpener Gymnasium besucht und dort ihr Abitur abgelegt, und so füllt sich doch langsam die Mensa.

Lehrertheater18kl

Der französische Autor Jean-Baptiste Poquelin, besser bekannt als Molière, war schon ein gerissener Theaterschriftsteller: König Ludwig XIV. gab ihm den Auftrag, mal eine Gemeinheit gegen das Osmanische Reich zu schreiben, mit dem sich der "Sonnenkönig" gerade herumstritt. Molière konnte natürlich nicht nein sagen, baute um die ziemlich alberne pseudo-osmanische "Mamamutschi-Zeremonie" herum aber eine umwerfende Satire über Eitelkeiten, Karriere-Denken, Besitzstreben und andere menschliche Schwächen.

Fotos der Generalprobe